Heute im Dienst:


Einsatzleiter Rettungsdienst Nürnberger Land bei Facebook
folge uns..
Einsatzleiter Rettungsdienst Nürnberger Land bei Twitter
wir zwitschern..
RSS Feed elrd
RSS Feed elrd

RSS Newsfeed

Facebook/Twitter

RSS Newsfeed Website


Hohler Fels, Sturz aus großer Höhe

Autor: Unterburger BRK
Hohler Fels, Sturz aus großer Höhe
Einsatzzeit: 07.02.16, 08:06 Uhr

 

Am frühen Sonntagmorgen, gegen 8 Uhr wurden die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Bergwacht zum Hohlen Fels zu zwei abgestürzten Personen alarmiert. Beide fielen etwa 30 Meter tief und kamen am Fuß der Steilwand zu liegen. Der alarmierte Notarzt, konnte jedoch nur noch den Tod des Mannes sowie der Frau feststellen. Vermutlich waren beide bereits am Vorabend in den Tod gestürzt. Ein Augenzeuge, der die Getöteten am Sonntagmorgen am Wandfuß auffand, wurde durch ein Kriseninterventionsteam des BRK betreut. Der ebenfalls verständigte Rettungshubschrauber aus Nürnberg, konnte noch auf Anflug wieder umkehren. Nach Freigabe der Fundstelle durch die Kriminalpolizei erfolgte die aufwändige Bergungsaktion durch die Bergwacht aus Lauf, die zusätzlich durch Personal der Bergwacht Amberg unterstützt wurde. Zur Absicherung der Einsatzkräfte der Bergwacht, befanden sich die ehrenamtlichen Bereitschaften des BRK Hersbruck und Feucht, mit insgesamt drei Krankenwagen vor Ort.

 

 

Eingesetzte Einheiten und Fahrzeuge:

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------

2 Rettungswagen

2 Notärzte

1 Rettungshubschrauber

1 SEG Bergrettung Lauf

1 SEG Bergrettung Amberg

1 SEG Transport Hersbruck

Einsatzleiter Rettungsdienst

Feuerwehr Happurg

 

Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite bzw. auf Facebook berichten wir ausführlich, teilweise auch mit Bildmaterial über unser Einsatzgeschehen. Bildmaterial wird regelmäßig, im Rahmen der Einsatzdokumentation angefertigt, jedoch nur bzw. erst, wenn es das Einsatzgeschehen zulässt. Sollten Sie Einwände gegen die veröffentlichten Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an den Webmaster unter viktorin@brk-nl.de.