Heute im Dienst:


Einsatzleiter Rettungsdienst Nürnberger Land bei Facebook
folge uns..
Einsatzleiter Rettungsdienst Nürnberger Land bei Twitter
wir zwitschern..
RSS Feed elrd
RSS Feed elrd

RSS Newsfeed

Facebook/Twitter

RSS Newsfeed Website


Altdorf , Rettung aus unwegsamen Gelände

Autor: Viktorin BRK
Altdorf , Rettung aus unwegsamen Gelände
Einsatzzeit: 17.01.16, 16:06 bis 17:39 Uhr

Am Sonntag, den 17.01.2016 gegen 16 Uhr wurde der Einsatzleiter Rettungsdienst, zusammen mit der Bergwacht Lauf, nach Altdorf alarmiert. Am Rodelhang unterhalb des Altenheims, am Burgthanner Weg, verunglückte eine 42 Jährige Winkelhaiderin beim Schlittenfahren. Der verständigte Rettungsdienst, sowie der Notarzt aus Altdorf, hatten die Patientin bereits erstversorgt. Um die Patientin bis zur befestigten Strasse, wo auch der Rettungswagen stand, zu transportieren, wurde die Bergwacht angefordert. Nachdem die Einsatzstelle über die im Wiesengrund gelegene Strasse aufgrund Eisglätte nicht mit Fahrzeugen befahrbar war, baute die Bergwacht kurzerhand eine Seilzugstrecke auf. Nach Lagerung der Patientin im Bergesack und der Gebirgstrage, wurde sie den etwa 100 Meter steilen Hang hinauf in Richtung des Parklatzes gezogen. Anschließend transportierte sie der Rettungsdienst zur weiteren Abklärung ihrer Beinverletzung in ein nahe gelegenes Krankenhaus. Nach knapp einer Stunde war die Rettungsaktion, an der neben sechs Einsatzkräften des Rettungsdienstes vier weitere ehrenamtliche Einsatzkräfte der Bergwacht samt Einsatzleiter beteiligt waren, erfolgreich beendet.


Eingesetzte Einheiten und Fahrzeuge:

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

1 Rettungswagen
1 Notarzt
1 SEG Bergrettung
Einsatzleiter Rettungsdienst

Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite bzw. auf Facebook berichten wir ausführlich, teilweise auch mit Bildmaterial über unser Einsatzgeschehen. Bildmaterial wird regelmäßig, im Rahmen der Einsatzdokumentation angefertigt, jedoch nur bzw. erst, wenn es das Einsatzgeschehen zulässt. Sollten Sie Einwände gegen die veröffentlichten Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an den Webmaster unter viktorin@brk-nl.de.