Heute im Dienst:


Einsatzleiter Rettungsdienst Nürnberger Land bei Facebook
folge uns..
Einsatzleiter Rettungsdienst Nürnberger Land bei Twitter
wir zwitschern..
RSS Feed elrd
RSS Feed elrd

RSS Newsfeed

Facebook/Twitter

RSS Newsfeed Website


A9 AS Lauf/Hersbruck, VU mehrere PKW

Autor: Viktorin BRK
BAB 9 AS Lauf/Hersbruck -> AS Schnaittach, VU mehrere PKW
Einsatzzeit: 18.12.15, 12:53 bis 13:58 Uhr

 

Am Freitag, den 18.12.2015 kurz nach 12:45 Uhr, wurde der Einsatzleiter Rettungsdienst zusammen mit dem Rettungswagen, sowie dem Notarzt des BRK Lauf auf die A9, zu einem Unfall mit mehreren PKW alarmiert. Aus bislang ungeklärter Ursache stießen auf Höhe der Einfädelspur der Anschlussstelle Lauf-Hersbruck in Richtung Berlin mehrere PKW sowie ein Klein-LKW zusammen. Bis auf eine PKW Lenkerin, blieben alle übrigen Unfallbeteiligten glücklicherweise unverletzt. Die Fahrerin eines grauen Skoda Octavia wurde beim Unfall leicht verletzt und musste zur weiteren Untersuchung in eine nahe gelegene Klinik transportiert werden. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr aus Lauf, sicherte die Unfallstelle weiträumig ab, band auslaufende Betreibstoffe und stellte den Brandschutz sicher. Zur Bergung des mit Motorteilen beladenen, polnischen Kleinlasters, musste ein Abschleppdienst verständigt werden. Alle übrigen Fahrzeuge waren noch Fahrbereit. Nach Abschluss der Unfallaufnahme durch Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Feucht konnte die Unfallstelle nach knapp eineinviertel Stunden wieder verlassen werden. Aufgrund des einsetzenden Berufsverkehrs bildete sich dennoch rasch ein größerer Stau.

 

 

Eingesetzte Kräfte Rettungsdienst:

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

RTW RK NL 75/71/2 (BRK Lauf)

 

NEF RK NL 75/76/1 (BRK Lauf)

 

KdoW RK NL 11/10/2 (BRK-NL)

 

Sowie:

 

FF Lauf

 

VPI Feucht

Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite bzw. auf Facebook berichten wir ausführlich, teilweise auch mit Bildmaterial über unser Einsatzgeschehen. Bildmaterial wird regelmäßig, im Rahmen der Einsatzdokumentation angefertigt, jedoch nur bzw. erst, wenn es das Einsatzgeschehen zulässt. Sollten Sie Einwände gegen die veröffentlichten Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an den Webmaster unter viktorin@brk-nl.de.