Heute im Dienst:


Einsatzleiter Rettungsdienst Nürnberger Land bei Facebook
folge uns..
Einsatzleiter Rettungsdienst Nürnberger Land bei Twitter
wir zwitschern..
RSS Feed elrd
RSS Feed elrd

RSS Newsfeed

Facebook/Twitter

RSS Newsfeed Website


A9 Lauf/Hersbruck-Schnaittach Verkehrsunfall mit LKW

Autor: Viktorin BRK
BAB 9 AS Lauf/Hersbruck -> AS Schnaittach, Verkehrsunfall mit LKW
Einsatzzeit: 29.11.15, 02:14 Uhr

 

In der Nacht zum Sonntag, kurz vor 02:15 Uhr wurden Feuerwehr und Rettungsdienst auf die A9 zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem LKW alarmiert. Zwischen den Anschlussstellen Lauf-Hersbruck und Schnaittach, kam ein litauischer Sattelzug nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte hierbei zunächst etliche Felder der Leitplanke. Anschließend fuhr der Laster noch etwa 50 Meter im angrenzenden Graben weiter, ehe er nach rechts umkippte. Bei Eintreffen der ersten Rettungskräfte hatten beide Insassen das Führerhaus bereits selbständig verlassen können. Der mitte 50Jährige Beifahrer, erlitt durch den Unfall mehrere Schnitt- sowie Schürfwunden und wurde nach Behandlung durch den Rettungsdienst vor Ort, in ein nahe gelegenes Krankenhaus transportiert. Der Fahrer selbst, wurde nicht verletzt und konnte nach kurzer Untersuchung durch den Notarzt, in die Obhut der Polizei übergeben werden. Die mitalarmierten Feuerwehren aus Neunkirchen und Hersbruck leuchteten die Unfallstelle weiteräumig aus, sorgten für die Sicherstellung des Brandschutzes und übernahmen die Absicherung der Einsatzstelle. Parallel mussten die auslaufenden Betriebstoffe gebunden werden. Nachdem der Tank der Sattelzugmaschine beim Unfall beschädigt wurde, wurden unter anderem auch mehrere hundert Liter Diesel aufgefangen bzw. Umgepumpt. Die letztendliche Bergung, des mit Gemüse und Obst aus Italien beladenen Gespanns, übernahm das THW aus Lauf. Diese gestaltete sich letztendlich sehr Aufwändig und Zeitintensiv, so zogen sich die Aufräumarbeiten und die damit verbunden Verkehrsbehinderungen bis weit in den Sonntagvormittag hin.

 

Eingesetzte Einheiten des Rettungsdienstes:
------------------------------------------------------------------------------------------


2 Rettungswagen

1 Notarzt

Einsatzleiter Rettungsdienst

 

Sowie:

 

FF Neunkirchen, Lauf

 

THW OV Lauf

 

VPI Feucht


Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite bzw. auf Facebook berichten wir ausführlich, teilweise auch mit Bildmaterial über unser Einsatzgeschehen. Bildmaterial wird regelmäßig, im Rahmen der Einsatzdokumentation angefertigt, jedoch nur bzw. erst, wenn es das Einsatzgeschehen zulässt. Sollten Sie Einwände gegen die veröffentlichten Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an den Webmaster unter viktorin@brk-nl.de.