Heute im Dienst:


Einsatzleiter Rettungsdienst Nürnberger Land bei Facebook
folge uns..
Einsatzleiter Rettungsdienst Nürnberger Land bei Twitter
wir zwitschern..
RSS Feed elrd
RSS Feed elrd

RSS Newsfeed

Facebook/Twitter

RSS Newsfeed Website


Neuhaus a.d. Pegnitz, Rauchentwicklung

Autor: Pitterlein BRK
Neuhaus, Brand Wohnhaus - Starke Rauchentwicklung
Einsatzzeit: 01.11.15, 08:16 bis 11:40 Uhr

Zu einem Dachstuhlbrand wurden zahlreiche Einsatzkräfte am Sonntagmorgen gerufen. Nach sehr detailliert erfolgter Rückmeldung durch den HVO Neuhaus, wurden auf Anfahrt bereits Kräfte nachalarmiert und eine Person aus dem Gefahrenbereich gerettet. Glücklicherweise wurde die Bewohnerin nur leicht durch Rauchgase verletzt und musste nicht ins Krankenhaus transportiert werden. Da das Gebäude im Dachstuhl komplett brannte, mussten nach dem Ablöschen auch noch aufwendige Nachlösch - und Sicherungsarbeiten unter Atemschutz durchgeführt werden. Hierbei wurden die Einsatzkräfte durch den Rettungsdienst abgesichert. Somit verblieben die Einsatzkräfte nach Rücksprache bis mittags mit vor Ort. Die Aufräumarbeiten hielten noch weiter an, allerdings wurde der Rettungsdienst in Absprache mit der Einsatzleitung der Feuerwehr freigesetzt. Die ehrenamtlichen Kräfte vom ASB organisierten zusätzlich Heißgetränke und Verpflegung für die eingesetzten Kräfte am Einsatzort. Hervorzuheben ist die in diesem Fall sehr wichtige Koordination und Ordnung des Raumes vor Ort - die Einsatzstelle war schwierig anzufahren und nicht für alle Fahrzeuge gängig - so mussten frühzeitig Bereitstellungsräume definiert werden. Die ersteintreffenden Helfer machten dies sehr gut und gaben die Info´s sofort an alle anrückenden Fahrzeuge weiter!

Bilder Eigen/News5

Von insgesamt 2 Personen wurden:

1 Person wurde betreut
1 Person wurde versorgt und entlassen


Eingesetzte Einheiten und Fahrzeuge:

------------------------------------------------------------------------------------------------

3 Rettungswagen

1 Notarzt

1 HVO

Einsatzleiter Rettungsdienst

Feuerwehr

Polizei

Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite bzw. auf Facebook berichten wir ausführlich, teilweise auch mit Bildmaterial über unser Einsatzgeschehen. Bildmaterial wird regelmäßig, im Rahmen der Einsatzdokumentation angefertigt, jedoch nur bzw. erst, wenn es das Einsatzgeschehen zulässt. Sollten Sie Einwände gegen die veröffentlichten Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an den Webmaster unter viktorin@brk-nl.de.