Heute im Dienst:


Einsatzleiter Rettungsdienst Nürnberger Land bei Facebook
folge uns..
Einsatzleiter Rettungsdienst Nürnberger Land bei Twitter
wir zwitschern..
RSS Feed elrd
RSS Feed elrd

RSS Newsfeed

Facebook/Twitter

RSS Newsfeed Website


A9 AS Lauf/Hersbruck VU mehrere PKW

Autor: Viktorin BRK
A9 -> Berlin zw. AS Lauf/Hersbruck und AS Schnaittach, VU mehrere PKW
Einsatzzeit: 10.07.15, 17:57 bis 18:32 Uhr

Am vergangenen Freitag, den 10.07.2015 wurde der BRK Einsatzleiter Rettungsdienst zusammen zwei Rettungswagen, des BRK Lauf sowie vom ASB Velden und dem Notarzt aus Lauf, auf die A9 in Fahrtrichtung Berlin, zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Kurz vor 18 Uhr stießen dort, etwa in Höhe der Brücke zur Kreismülldeponie, ein Mercedes Cabrio und ein Sprinter Kastenwagen, beladen mit Autoersatzteilen zusammen. Die Fahrer der Unfallfahrzeuge, konnten ihre Wagen zwar bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte aus eigener Kraft verlassen, wurden aber dennoch durch den Unfall leicht bis mittelschwer Verletzt. Sie erlitten Schleudertraumen der Halswirbelsäule, sowie multiple Prellungen. Nach Versorgung durch Rettungsdienst und Notarzt vor Ort, wurden beide in eine Nahe gelegene Klinik transportiert. Die gleichzeitig alarmierten Feuerwehren aus Neunkirchen am Sand und Lauf, sicherten derweil die Unfallstelle ab, stellten den Brandschutz sicher und unterstützten den Abschleppdienst bei der Bergung der Fahrzeuge. Da die Autobahn durch die Unfallfahrzeuge für ca. eine Stunde total blockiert war, bildete sich im Fierabendverkehr rasch ein kilometerlanger Rückstau.

 

Eingesetzte Kräfte Rettungsdienst:

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

RTW S NL 61/71/2 (ASB Velden)

RTW RK NL 75/71/1 (BRK Lauf)

NEF RK NL 75/76/2 (BRK Lauf)

KdoW RK NL 11/10/1 (BRK ELRD-NL)

 

Sowie:

 

FF Neunkirchen, Lauf mit KBR Thiel

VPI Feucht

Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite bzw. auf Facebook berichten wir ausführlich, teilweise auch mit Bildmaterial über unser Einsatzgeschehen. Bildmaterial wird regelmäßig, im Rahmen der Einsatzdokumentation angefertigt, jedoch nur bzw. erst, wenn es das Einsatzgeschehen zulässt. Sollten Sie Einwände gegen die veröffentlichten Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an den Webmaster unter viktorin@brk-nl.de.