Heute im Dienst:


Einsatzleiter Rettungsdienst Nürnberger Land bei Facebook
folge uns..
Einsatzleiter Rettungsdienst Nürnberger Land bei Twitter
wir zwitschern..
RSS Feed elrd
RSS Feed elrd

RSS Newsfeed

Facebook/Twitter

RSS Newsfeed Website


BAB 6, AK Nürnberg Ost,VU Person eingeklemmt

Autor: Viktorin BRK 
BAB 6, AK Altdorf -> AK Ost, VU Person eingeklemmt
Einsatzzeit: 08.07.15, 10:35 bis 12:21 Uhr


Am Mittwoch, den 08.07.2015, gegen 10:30 Uhr wurde der Einsatzleiter Rettungsdienst zusammen mit zwei RTW des BRK Altdorf, sowie Kleingeschaid und den Notärzten aus Lauf und Altdorf auf die BAB 6 in Fahrtrichtung Heilbronn zu einem schweren Verkehrsunfall alarmiert. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr im Bereich der Baustelle am Autobahnkreuz Nürnberg Ost ein Mercerdes Geländewagen auf einen vor ihm fahrenden tschechischen LKW auf, der staubedingt langsam fuhr. Durch den Aufprall wurden beide Insassen des Mercedes schwer verletzt, der Fahrer zudem im Fahrzeug eingeklemmt. Nach dessen Befreiung mittels hydraulischem Rüstsatz durch die ebenfalls alarmierte Feuerwehr aus Altdorf wurden beide vom Rettungsdienst erstversorgt. Die 22- bzw. 25jährigen Insassen des Geländewagens erlitten beide schwere bis schwerste Verletzungen und wurden nach weitergehender Versorgung durch den Rettungsdienst in Kliniken nach Nürnberg und Erlangen transportiert. Der vorsorglich hinzualarmierte Rettungshubschrauber Christoph 27 kam nicht zum Patiententransport zum Einsatz. Der Fahrer des mit Auspuffteilen beladenen LKW, sowie seine Beifahrerin blieben unverletzt, erlitten jedoch einen psychogenen Schock und wurden ebenfalls vorsorglich vom Rettungsdienst untersucht. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde seitens der Polizei ein Gutachter verständigt, ein Polizeihubschrauber fertigte Aufnahmen der Unfallstelle aus der Luft an. Nach Abschluss der Unfallaufnahme durch die Polizei und Reinigung der Unfallstelle von auslaufendem Öl konnte die Vollsperrung der Autobahn nach ca. zwei Stunden aufgehoben werden. Der Verkehr wurde derweil über die BAB 9 in Richtung Berlin abgeleitet, sodass sich der Verkehr nur wenig zurückstaute.

 

Eingesetzte Kräfte Rettungsdienst: 

------------------------------------------------------------------------------------------

 

RTW RK NL 120/71/4 (BRK Altdorf)

RTW RK Erl 86/71/8 (BRK Erlangen Oberland)

NEF RK NL 120/76/4 (BRK Altdorf)

NEF RK NL 75/76/1 (BRK Lauf)

KdoW RK NL 11/10/1 

 

Sowie:


FF Altdorf

VPI Feucht

Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite bzw. auf Facebook berichten wir ausführlich, teilweise auch mit Bildmaterial über unser Einsatzgeschehen. Bildmaterial wird regelmäßig, im Rahmen der Einsatzdokumentation angefertigt, jedoch nur bzw. erst, wenn es das Einsatzgeschehen zulässt. Sollten Sie Einwände gegen die veröffentlichten Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an den Webmaster unter viktorin@brk-nl.de.