Heute im Dienst:


Einsatzleiter Rettungsdienst Nürnberger Land bei Facebook
folge uns..
Einsatzleiter Rettungsdienst Nürnberger Land bei Twitter
wir zwitschern..
RSS Feed elrd
RSS Feed elrd

RSS Newsfeed

Facebook/Twitter

RSS Newsfeed Website


Hartmannshof, Rauchentwicklung

Autor: Viktorin BRK
Hartmannshof, Brand Rauchentwicklung
Einsatzzeit: 14.06.15, 22:46 bis 00:27 Uhr

Am Sonntag, den 14.06.2015 wurde der Rettungsdienst zusammen mit dem Einsatzleiter Rettungsdienst, nach Hartmannshof zu einer Rauchentwicklung alarmiert. Einen aufmerksame Spaziergängerin bemerkte gegen 22:46 Uhr, dass in der Hersbrucker Strasse, Rauch aus einem Supermarkt drang, worauf sie die Rettungskräfte verständigte. Beim Eintreffen von Feuerwehr und Rettungsdienst, war die im Nebengebäude befindliche Bewohnerin gerade im Begriff das Gebäude zu verlassen. Hierbei wurde sie von der Feuerwehr unterstützt und anschließend kurz vom Rettungsdienst untersucht. Sie blieb glücklicherweise unverletzt und konnte somit vor Ort verbleiben. Rasch konnte seitens der Feuerwehr, ein Schwelbrand im Bereich einer Kühltruhe als brandursächlich ausgemacht und abgelöscht werden. Lediglich die anschließenden Nachlöscharbeiten gestalteten sich noch etwas aufwändiger, da um an den eigentlichen Brandherd zu gelangen, erst Teile der Kühltruhe demontiert werden mussten. Parallel hierzu wurde der stark verrauchte Verkaufsraum des Marktes mittels eines Hochdrucklüfters entraucht. Die zwei alarmierten Rettungswagen, des BRK aus Hersbruck und Lauf, sowie der anwesende Notarzt aus Hersbruck, sicherten derweil die Einsatzkräfte der Feuerwehr, welche unter Atemschutz im Einsatz waren, ab. Nach knapp einer Stunde, konnte der Einsatz des Rettungsdienstes, welcher mit insgesamt vier Fahrzeugen und acht Einsatzkräften vor Ort war, beendet werden.


Eingesetzte Einheiten und Fahrzeuge:

------------------------------------------------------------------------------------------------------

2 Rettungswagen

1 Notarzt

Einsatzleiter Rettungsdienst

Feuerwehr

Polizei

Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite bzw. auf Facebook berichten wir ausführlich, teilweise auch mit Bildmaterial über unser Einsatzgeschehen. Bildmaterial wird regelmäßig, im Rahmen der Einsatzdokumentation angefertigt, jedoch nur bzw. erst, wenn es das Einsatzgeschehen zulässt. Sollten Sie Einwände gegen die veröffentlichten Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an den Webmaster unter viktorin@brk-nl.de.