Heute im Dienst:


Einsatzleiter Rettungsdienst Nürnberger Land bei Facebook
folge uns..
Einsatzleiter Rettungsdienst Nürnberger Land bei Twitter
wir zwitschern..
RSS Feed elrd
RSS Feed elrd

RSS Newsfeed

Facebook/Twitter

RSS Newsfeed Website


Schwaig, mehrtägige Vermisstensuche

Autor: Unterburger/Grabmann BRK
Schwaig, mehrtägige Vermisstensuche
Einsatzzeit: 10.04.15, 22:43 bis 03:00 Uhr sowie 11.4.15 10:00 Uhr bis 15 Uhr

Am Freitag, den 10.4.2015 um 22:43 Uhr wurde der diensthabende Einsatzleiter Rettungsdienst, auf Anforderung der Polizeiinspektion Lauf, durch die ILS Nürnberg nach Schwaig zu einer Vermisstensuche alarmiert. Dort war seit ca. 15 Uhr ein 13jähriger Junge abgängig. In Absprache mit der Polizei wurde eine groß angelegte Vermisstensuche angestrengt. Leider waren keine konkreten Anhaltspunkte über den Verbleib bzw. den letzten Aufenthaltsort bekannt. Daher wurde zunächst in einem Ein-Kilometer-Radius um die Wohnadresse des Vermissten gesucht. Eingesetzt waren hierbei insgesamt 11 Flächensuchhunde und vier Mantrailern der Rettungshundestaffeln des BRK Nürnberger Land, BRK Fürth, BRK Erlangen-Höchstadt sowie vom BRK aus Neustadt/Aisch. Unterstützung erhielten sie bei der Suche von Kräften der Feuerwehren aus Schwaig und Behringersdorf. Aufgrund der örtlichen Nähe zur Pegnitz, wurde durch die BRK Wasserwachten aus Lauf, Röthenbach, Feucht und Hersbruck eine Gewässersuche mit Booten, im Verlauf der Pegnitz durchgeführt. Unterstützt wurden, die Einsatzkräfte der Wasserwacht, auch hier von der FF Behringersdorf, die mit ihrem Rettungsboot eingesetzt war. Die BRK Bergwacht aus Lauf, suchte mit zwei geländegängigen Fahrzeugen die Waldwege und das unzugängliche Gelände ab. Zur Koordination der Kräfte über Funk, sowie zur Lagedarstellung und Dokumentation war die Unterstützungsgruppe Sanitätseinsatzleitung des BRK Nürnberger Land mit ihrem Einsatzleitwagen eingesetzt. Zur rettungsdienstlichen Absicherung des eingesetzten Personals, wurde die Unterstützungsgruppe Rettungsdienst des BRK Röthenbach alarmiert. Die SEG Betreuung des BRK Hersbruck, versorgte die Suchtrupps mit Heißgetränken (Kaffe/Tee). Trotz umfangreicher Suchmaßnahmen musste die Suche gegen drei Uhr, am Samstagmorgen ergebnislos abgebrochen werden.

Eingesetzte Kräfte Rettungsdienst am Freitag:
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

1 ELRD
1 FB Hund
1 EL Berg
1 EL Wasserwacht
1 Zugführer d. Bereitschaften
1 SEG Betreuung Hebrsbruck
1 UG-RD BRK Röthenbach
1 SEG IuK
1 SEG Wasserrettung (WW OG Röthenbach, Lauf, Feucht, Hersbruck)
1 SEG Bergrettung
1 SEG Rettungshundestaffel mit 4 Maintrailern und 8 Flächenhunden

Sowie:

FF Schwaig, Behringersdorf
Polizei

 


Bereits am Samstag, um 10 Uhr wurde der ELRD erneut zur Vermisstensuche nach Schwaig alarmiert. Auf Anforderung der Polizei wurde wieder mit Suchmaßnahmen begonnen.
Eingesetzt waren, das BRK aus Röthenbach mit drei Fahrzeugen, sowie ein Mantrailer der Rettungshundestaffel des BRK Hassberge. Vornehmlich wurden Jogger und Spaziergänger angesprochen, sowie das weitere Gemeindegebiet um Schwaig und Behringersdorf sowie der Birkensee abgefahren/abgesucht. Der eingesetzte Mantrailer des BRK Hassberge, verlor gegen 15 Uhr, die Geruchsspur des Jungen im Bereich des Pegnitz-Wiesengrundes zwischen Wasserwerk der N-ergie und des ehemaligen Hammerwerks in Laufamholz. Daraufhin wurde die Suche erneut ohne Erfolg abgebrochen. Auch am Samstag war nochmals die Feuerwehr Schwaig unterstützend, an der Suche beteiligt. Die Familie wurde vorsorglich von einem Notfallseelsorger betreut.

Mittlerweile ist bekannt, dass ein pensionierter Polizeibeamter den Jungen am Samstag, in der Nähe der Autobahn in Schwaig entdeckte. Der 13-Jährige ist unverletzt. Wo er seit seinem Verschwinden gewesen ist, ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen seitens der Polizei.

Eingesetzte Kräfte Rettungsdienst Samstag:
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

1 UG RD BRK Röthenbach
Rettungshundestaffel BRK Hassberge
Einsatzleiter Rettungsdienst

Sowie:

FF Schwaig
Polizei
Notfallseelsorger

Bilder: BRK Röthenbach/ WW OG Röthenbach/ News5

Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internetseite bzw. auf Facebook berichten wir ausführlich, teilweise auch mit Bildmaterial über unser Einsatzgeschehen. Bildmaterial wird regelmäßig, im Rahmen der Einsatzdokumentation angefertigt, jedoch nur bzw. erst, wenn es das Einsatzgeschehen zulässt. Sollten sie Einwände gegen die veröffentlichten Fotos oder Berichte haben, wenden sie sich bitte vertrauensvoll an den Webmaster unter viktorin@brk-nl.de.