Heute im Dienst:


Einsatzleiter Rettungsdienst Nürnberger Land bei Facebook
folge uns..
Einsatzleiter Rettungsdienst Nürnberger Land bei Twitter
wir zwitschern..
RSS Feed elrd
RSS Feed elrd

RSS Newsfeed

Facebook/Twitter

RSS Newsfeed Website


Hohler Fels Förrenbach, Abgestürzter Kletterer

Autor: Viktorin BRK
Hohler Fels Förrenbach, Abgestürzter Kletterer
Einsatzzeit: 28.10.14, 16:15 bis 19:03 Uhr

 

Am Dienstag, den 28.10.2014 gegen 16 Uhr wurde der Einsatzleiter Rettungsdienst zusammen mit Rettungswagen und Notarzt aus Hersbruck, sowie der Bergwacht Lauf, nach Förrenbach alarmiert. An der dortigen Felswand „Hohler Fels“ hatte sich ein tragischer Unfall ereignet. Eine ca. 40jährige Reiseverkehrskauffrau war beim Fotografieren vom Gipfel der Felswand aus bislang ungeklärter Ursache ungefähr 10-15 Meter in die Tiefe gestürzt. Eine fünfköpfige Wander- bzw. Klettergruppe, welche sich zufällig in der Nähe befand, nahm den Sturz wahr und eilte der Verunfallten zu Hilfe. Der Unfallort konnte durch die Rettungskräfte nur mit allradgetriebenen Fahrzeugen der Bergwacht und anschließend durch einen ca. 500 Meter weiten Fußmarsch erreicht werden. Am Gipfel der Felswand angekommen, seilte sich der Notarzt, zusammen mit Kräften der Bergwacht zur Verunfallten ab, konnte jedoch leider nur noch den Tod derer feststellen. Aufgrund der bereits einsetzenden Dämmerung wurde die Wandergruppe, unter Begleitung von Rettungsdienst und Bergwacht, zu einem Wanderparkplatz bei Förrenbach gebracht und in die Obhut eines Notfallseelsorgers übergeben. Nach ca. drei Stunden war somit der Einsatz seitens des Rettungsdienstes beendet.

 

Eingesetzte Kräfte Rettungsdienst:

-------------------------------------------------------------------------------------------

 

RTW RK NL 14/71/79 (BRK Hersbruck)

NEF RK NL 14/76/23 (BRK Hersbruck)

KdoW RK NL 41/10/2 (BRK ELRD-NL)

Bergwacht Lauf Rettungsfahrzeug

Bergwacht Lauf Ergänzungsfahrzeug

EL Bergwacht Hersbrucker Schweiz 10

 

Sowie:

 

PI Hersbruck

Kriminaldauerdienst

Notfallseelsorger